Keine Karten mehr für RB Leipzig

Für unser Auswärtsspiel gegen RB Leipzig am Sonntag, den 2.12.18 15:30 Uhr, sind alle Eintrittskarten aus unserem Kontingent vergriffen.


Des Weiteren ein letzter Aufruf für das heutige Vorspiel mit Ibrahima Traoré und Alsassane Plea. Beginn ist 18:30 Uhr im FanHaus!

Vorspiel mit Traoré und Plea von Dienstag auf Mittwoch, den 7.11.18, verschoben!

Bitte beachtet, dass das Vorspiel mit Ibrahima Traoré und Alassane Plea nicht wie mehrfach angekündigt am Dienstag, sondern am Mittwoch, den 07.11.2018, stattfindet! Die Verschiebung fand auf Wunsch Borussias statt. Wir hoffen, Ihr könnt es Euch kurzfristig einrichten. Start ist wie immer um 18:30 Uhr im FanHaus. Zutritt zu dieser Veranstaltung haben exklusiv alle FP- und Borussia-Mitglieder. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Nein! Pokalspiele machen keinen Spaß und weiter geht’s mit „keinem Derby“!

Also wirklich: das war nix am Mittwoch. Das Pokalspiel machte keinen Spaß. Die letzten Tore waren unnötig, spielen dann letztlich aber auch keine Rolle mehr. Traurig ist allerdings dennoch, dass sich so viele Zuschauer bereits nach einer Stunde aus dem Stadion machten. Um so mehr war es nicht nur eine einfache Geste der Jungs unten im 16er nach Abpfiff, mit der sie unsere Mannschaft die volle Unterstützung zusicherten und sie für das Spiel gegen die Fortuna einstimmten.

Weiterlesen: Nein! Pokalspiele machen keinen Spaß und weiter geht’s mit „keinem Derby“!

Pokalabende machen schon Spaß

„Das durften wir in den letzten Jahren in Gladbach erleben“, so Max Eberl auf der heutigen Pressekonferenz. „Es macht schon Freude, wenn das Flutlicht angeht. National oder international: es waren immer besondere Spiele. Auch das Spiel gegen Leverkusen letztes Jahr war ein besonderes Spiel, wo wir, finde ich, unberechtigt verloren haben. Aber wir haben verloren. Es war ein packendes Spiel, zwischen zwei sehr guten Mannschaften, die Fußball spielen möchten, die in der Offensive ihre Qualitäten haben.“

Weiterlesen: Pokalabende machen schon Spaß

Es ist immer warm dort

Dran bleiben am Tabellenführer heißt die Devise, am liebsten mit drei Punkten. Vor dem Hintergrund unseres beständig schlechten Abschneidens im Breisgau wäre man vielleicht mit einem Punkt zufrieden. Aber weshalb sollte in diesem Jahr an der Dreisam nicht mal was gehen?

Weiterlesen: Es ist immer warm dort