Podiumsdiskussion der Fanszene

Am gestrigen Sonntag trafen sich auf Einladung des FPMG Supporters Club mehrere hundert Personen zu einer Podiumsdiskussion im FanHaus, um die Ereignisse vom Spiel gegen RB Leipzig zu diskutieren. Vertreter des FPMG, der Ultrászene, zahlreiche Fanclubvertreter und Einzelpersonen sowie Fans, die dem Protest gegen RB kritisch gegenüberstanden, waren zugegen – ein bunter Querschnitt aus dem gesamten Fanspektrum und eine gute Grundlage für anregende Diskussionen also.

Weiterlesen: Podiumsdiskussion der Fanszene

Mit Statistiken ist das so ne Sache

Es gibt interne und externe, spielbezogene und ergebnisbezogene. Und wie in der Politik kommt es entscheidend darauf an, welche man heranzieht, um die Vergangenheit zu bewerten und um sein eigenes Tun und Vorhaben darzulegen. Selbst wenn zwei dieselbe Statistik bemühen, kann derselbe Wert durch die Wahl eines anderen Ausschnitts höchst unterschiedlich interpretiert werden.

Weiterlesen: Mit Statistiken ist das so ne Sache

Kräfte bündeln – Gemeinsam zurück zu neuem Realismus

Am Aschermittwoch ist alles vorbei… Schade dass dies nur für den Karneval gilt und sich nicht in allen Lebenslagen die Uhr auf „Null“ zurückstellt.

Weiterlesen: Kräfte bündeln – Gemeinsam zurück zu neuem Realismus

Fanclub-Aktionen - Was passiert auch außerhalb von MG?

Vielleicht auch etwas in eurer Nähe? Borussiafanclubs feiern Jubiläen oder halten Turniere ab, auf denen auch andere Borussen gerne willkommen sind.

Weiterlesen: Fanclub-Aktionen - Was passiert auch außerhalb von MG?

Man sollte schon was mitnehmen

Sonst gibt’s nach den heutigen Ergebnissen erstmalig eine kleine Lücke zu den Europapokalplätzen. 3 Punkte plus eine schlechtere Tordifferenz. Kann man aufholen, doch dann muss vorne auch mal wieder getroffen werden. Die gesamte Offensive, noch nicht so lange zurück das Prunkstück der Borussia,  kränkelt. Hier braucht man keine einzelnen Namen zu nennen.

Weiterlesen: Man sollte schon was mitnehmen