Gemeinsam für unsere Tradition – gemeinsam nach Europa!

Der Verlust wiegt schwer: ohne Kapitän Lars Stindl geht Borussia in den Endspurt der Liga. Gut zu wissen, dass Lars seine zweite lange Leidenszeit innerhalb eines Kalenderjahres tapfer und kämpferisch angeht. Das sollte für das Team bereits Motivation genug sein, die notwendigen Punkte für Europa einzufahren.


Mit dem Brausehersteller RB kommt am Karsamstag ein besonderer Herausforderer in den BORUSSIA-PARK. Die Statistik bemühen wir an dieser Stelle nicht. Ein Sieg gegen das Konstrukt täte einfach mal gut und setzte schon allein sportlich ein dickes Zeichen.


Darüber hinaus sind Spiele gegen RB nie eine Normalität, nicht in der Vergangenheit, nicht in der Gegenwart, nicht in der Zukunft. Die aktive Fanszene der Borussias ist hier einer Meinung und tritt auch morgen erneut geschlossen auf. Das haben wir in der aktuellen Rückrunde wieder verstärkt kommuniziert, auch deshalb, weil bei den letzten Spielen gegen RB teilweise und fälschlicherweise ein anderer Eindruck kolportiert wurde. Lest Euch noch einmal unsere Erklärung der vergangenen Woche durch! Zahlreiche Borussiafanclubs haben diese schon im Vorfeld unterzeichnet.


Beachtet bitte auch die weiteren Veröffentlichungen am Spieltag selbst, sei es in Printform (Flyer und Blockflöte in der Nordkurve), sei es parallel online! Nutzt doch in der Zeit von der Stadioneröffnung bis ca. eine halbe Stunde vor Anpfiff bitte auch die Infostände im Umlauf hinter Block 18! Dieses Angebot richtet sich insbesondere an alle diejenigen, die sich beim Umgang mit dem Konstrukt bislang noch nicht ausreichend einbringen konnten. Der direkte Austausch eignet sich für Diskussionen allemal besser als die fernmündliche Kommunikation, speziell die via die sogenannten sozialen Medien.


Dem einst ins Leben gerufene Motto „Traditionsverein seit 1900“ mit Bezug auf die Borussia als Gegenpol zum Kommerzclub aus Leipzig bleiben wir selbstverständlich treu. Daher haben wir die bekannten und beliebten Traditionsschals noch einmal neu aufgelegt. Dazu gibt es passend nun zusätzlich ein Mottoshirt sowie zahlreiche Aufkleber. Schals und Shirts könnt Ihr an den Eingängen zur Nordkurve, am InfoStand des FPMG hinter der Nord, am Stand von Sottocultura und an den eben genannten Infoständen erwerben. Deckt Euch zahlreich mit Shirts und Schals ein! Auf diese Weise werden wir auch optisch ein einheitliches Bild darstellen. In Anlehnung an unseren Borussenkodex heißt die Devise einmal mehr: „Nur gemeinsam sind wir stark!“


Diese gilt beim Umgang mit RB und besonders natürlich beim generellen Support unserer Elf. Wir alle, Borussia und Anhängerschaft, wollen nach Europa. Auch der Aufreger der Woche, die Personalie Thorgan Hazard, lässt uns davon nicht abbringen. Hazard selbst hat zwar seinen Wechselwunsch zum Ausdruck gebracht. Bei seiner Doppelzusage an den an ihm interessierten Verein und das damit verbundene mögliche Absitzen seines bis 2020 laufenden Vertrages handelt es sich allerdings um ein Gerücht. Das stammt nicht von Thorgan selbst.

 

Aufgrund der Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Neuss gibt es dort einen Schienenersatzverkehr. Am besten Ihr reist frühzeitig an und nutzt das tolle Wetter. Bei Temperaturen um die 22 Grad und Sonne pur wartet im FanHaus das ein oder andere kühle Getränk auf Euch. Das FanHaus öffnet um 14 Uhr. Also, auf ins FanHaus, auf zu den Infoständen in der Nord und dann auf, auf nach Europa! Der Messeparkplatz am FanHaus wurde, wie passend, schon entsprechend beflaggt: