Gleich zwei Höhepunkte an einem Tag

Bevor Borussia am Abend gegen das Konstrukt RB auf Torejagd geht, wird es am Mittag spannend. Denn um 13 Uhr beginnt die Auslosung für die Gruppenphase der Europa League.


Dann wissen wir endlich, gegen welche drei Teams es in Europa bis Weihnachten geht. 35 mögliche Gegner sind in der Verlosung. Zu welchen Spielen wir wieder eine Fanreise anbieten, werden wir zeitnah kommunizieren. Seht bis dahin bitte von Anfragen jeglicher Art bzgl. Karten und Fahrten ab!

 

Vor Spielbeginn kommt erstmalig die Stadionversion von „Die Seele brennt“ zum Einsatz. Sodann wird analog zum letzten Heimspiel gegen RB im April wieder 19 Minuten protestiert. Unter dem Motto „Traditionsverein seit 1900“ wird bei Ballbesitz RB konsequent gepfiffen. Ist Borussia am Ball wird sie ebenso konsequent lautstark unterstützt. Im Idealfall bekommen wir in der Anfangsphase einen Support alter Schule hin. Denkt an die Pfeife und den Traditionsschal! Im Übrigen sind wir der Meinung, dass Borussia endlich mal die Dosen schlägt. Das wird dieses Jahr noch schwerer sein, wenn man die erste Auftritte unter dem neuen Coach Nagelsmann sieht. Doch verstecken brauchen wir uns mitnichten.


Und auch Marco Rose sieht in der Spielweise des Gegners durchaus auch Chancen für die eigene Offensive: „sehr viel Wucht, was da auf uns zukommt, sehr viel individuelle Qualität, sehr viel Tempo, Tempo mit Ball und Tempo ohne Ball. Alles Dinge, die wir natürlich verteidigen müssen... Man muss versuchen, das Spiel Stück für Stück auf seine Seite zu ziehen. Du musst vom ersten Moment an da sein, Du musst hellwach sein, Du musst ihre Umschaltmomente verteidigen, Du musst ihre Power aufnehmen. Wer viel Power nach vorne bringt, gibt hinten natürlich die ein oder andere Lücke. Die wollen wir dann versuchen zu nutzen. Auch wir sind in der Lage, Power durch aus auf den Platz zu bringen.  Da kommt ne richtig gute Mannschaft. Aber ich glaub, dass auch wir eine richtig gute Mannschaft haben.“ So sieht’s aus! Mit Ausnahme der Nordkurve sind übrigens noch Karten für alle Bereiche verfügbar. Wer Borussia also noch spontan unterstützen möchte, mache sich auf den Weg.


Das FanHaus öffnet für Euch um 16 Uhr. Dann gibt es sogleich eine Premiere, denn DJ Mike steht bei uns zum ersten Mal an den Turntables. Was er mit im Gepäck hat, klingt vielversprechend. Wir sind gespannt! Guinness-Trinker aufgepasst: das Kaltgetränk aus Dublin ist wieder eingetroffen und steht im FanHaus zum Verzehr bereit. Und für alle, die mit dem eigenen Wagen anreisen: Es ist mit einem hohen Individualverkehr auf den Strassen zu rechnen. Bei der Abreise wird die A52 zum Nadelöhr. Wegen Markierungsarbeiten steht in Richtung Düsseldorf nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bitte beachtet, dass der Messeparkplatz gegen 1 Uhr schließt. Dann noch parkende Autos werden eingeschlossen. Wir wünsche Euch eine gute An- und Abreise!