Einmal noch wach werden

…, dann beginnt die Rückrunde der Saison 2019/20, und für die Borussia von einem fantastischen 2. Platz aus. Mit 35 Punkten sind es sogar 2 Punkte mehr als vor einem Jahr, als unsere Elf unter Dieter Hecking bereits eine sehr gute erste Saisonhälfte hinlegte und auf dem 3. Platz stand.


Es folgten sogar noch 3 weitere Siege zum Rückrundenauftakt bevor der Borussia die Puste auszugehen schien. Nun stellt sich die spannende Frage: wie machen es die Jungs nun im ersten Jahr unter Marco Rose? Die Winterpause kam zur rechten Zeit, das Akku war sichtlich leer. Das Trainingslager in Jerez de la Frontera wurde optimal genutzt. Wer mit vor Ort war, konnte sich vom intensiven Training überzeugen. Die Heiterkeit untereinander und eine positive Grundstimmung: beides konnte man sehen und spüren. Ein Wermutstropfen ist  die erst nach der Rückkehr zugezogene Verletzung von Ramy Bensebaini , der voraussichtlich länger ausfällt. Der Junge war gerade ziemlich gut drauf. Während eines Torschußtraining in Jerez semmelte er nahezu jede Hereingabe mit Vollspann in den Torwinkel. Das war beeindruckend!


„Wir hatten tolle Bedingungen in Spanien.“  so des Trainers Fazit. „Jetzt sind wir hier zu Hause, genießen den Wind und den Regen, aber arbeiten vor allem daran, dass wir am Freitag dann auch tatsächlich gut starten.“ Gut 6.000 Schlachtenbummler in Schwarz-Weiß-Grün werden am Freitag Abend versuchen, das Ihrige dazu beizutragen. Das Team des FPMG findet Ihr wie immer auf Schalke mit dem InfoMobil unmittelbar vor dem Gästeeingang. Mit im Gepäck haben wir auch Eintrittskarten für Borussias Auswärtsspiel in Leipzig am Samstag, den 1. Februar 2020. Erfahrungsgemäß ist an Schalkes Gästeeinlass mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Bitte beachtet dies bei der Anreise! Solltet Ihr mit der Bahn anreisen: sie setzt einen Entlastungszug nach Gelsenkirchen ein, und zwar zu folgenden Fahrzeiten:


Hinfahrt ab MG Hbf: 17:13 Uhr, Gleis 1, Ankunft GE Hbf: 18:23 Uhr
Rückfahrt ab GE Hbf: 23:40 Uhr, Gleis 25, Ankunft MG Hbf: 00:38 Uhr


Die Eintrittskarten berechtigen gleichzeitig zur Fahrt mit dem Entlastungszug sowie dem VRR-Nahverkehr grundsätzlich. Vom Hauptbahnhof Gelsenkirchen und nach dem Spiel wieder dorthin zurück sind wie immer Shuttle-Busse für Borussia-Fans im Einsatz.  Alle weiteren wichtigen Infos findet Ihr auf der Seite der Fanbeauftragten der  Borussia. Uns allen eine gute An- und Abreise sowie einen gelungenen Rückrundenauftakt!