Die spannende Frage nach wie vor

lautet: findet das Derby überhaupt statt? Ab wann und wie stark wütet Orkantief Sabine? Keine leichte Aufgabe für die Entscheidungsträger. Denn selbst für den Fall, dass das Spiel noch unter regulären Verhältnissen stattfinden kann, müssen Fans, Spieler und alle anderen sich im  Einsatz Befindlichen im Anschluss noch sicher nach Hause.



Die Deutsche Bahn warnt vor Beeinträchtigungen ab Sonntagabend und hebt die Zugbindungen auf. Ein schwacher Trost nur, sollte im entscheidenden  Moment alles still stehen. Das träfe ja gerade die vielen Borussen, die eine weite Anreise haben, von den Zügen in Richtung der verbotenen Stadt ganz zu schweigen. Die abschließende Entscheidung fällt nun im Laufe des morgigen Vormittags nach der dann aktuellen Wetterprognose, im Falle der Absage zu spät für nicht Wenige, die dann bereits in Bus und Bahn auf dem Weg nach MG sind. So oder so ist mit einem hohen Individualverkehr zu rechnen. Bitte beachtet dies bei Eurer Anreise!

Trotz des unglücklichen Ausgangs sollte Borussia gestärkt aus der Partie letzte Woche in Leipzig kommen: in HZ 1 spielerisch herausragend, in HZ 2 v.a. in der Unterzahl mit viel Kampfgeist. Die Fanszene in MG ist jedenfalls vorbereitet und begleitete das heutige Abschlusstraining der Mannschaft lautstark. Ca. 1.200 Borussen schworen sich und die Mannschaft auf das morgige Derby ein, das unter den üblichen, für ein Derby mittlerweile gewohnten Rahmenbedingungen stattfinden soll:


So dürfen zwischen 10 und 19 Uhr im Umfeld des BORUSSIA-PARK keine Gläser, Glasflaschen und Getränkedosen mitgeführt werden. Das Ordnungsamt wird die Einhaltung kontrollieren, ebenso wie die umfangreichen  Sperrungen rund um die Hauptbahnhöfe in Mönchengladbach und Rheydt. Mit Ausnahme des V.I.P.-Bereiches werden im BORUSSIA-PARK keine Alkoholika ausgeschenkt, das betrifft auch den Biergarten vor der Nordkurve. Des Weiteren wird die Fantrennung eine Rolle spielen. Bitte beachtet daher die geänderte Wegeführung vor und nach dem Spiel! Vom FanHaus kommend wird  in der Vorspielphase beispielsweise das Tor zu Wallis Weg geschlossen sein. Ihr könnt entweder über den Messeparkplatz oder über die Gladbacher Straße und dann über den Konrad-Zuse-Ring in die Heimbereiche gelangen.

Das FanHaus öffnet um 11 Uhr seine Pforten. Ein zusätzlicher Treff ist morgen ab 13 Uhr auch auf dem Platz vor der Nordkurve angedacht. Zieht Euch alle was Schwarzes drüber! Aufgrund der Wetterprognose wünschen wir Euch diesmal ganz besonders eine gute An- wie Abreise und uns allen den Derbysieg! Bitte beachtet die Infokanäle der Borussia! Sie wird in jedem Fall informieren, ob das Spiel stattfindet oder nicht!

 

Wegeführung VOR dem Spiel:

 

 

Wegeführung NACH dem Spiel: