Pappkameraden-Abbau beendet – Ein Versand kann nun doch starten

Am vergangenen Sonntag wurden die letzten der vom FPMG Supporters Club e.V. (FPMG) aufgestellten Pappkameraden von den Abholern eigenhändig aus dem Stadion geholt. Das FPMG blickt auf zwei rege Wochen zurück, an denen fast zwei Drittel aller Pappen abgeholt wurden und die Abholer und ihre Familien einen rundum gelungenen Tag im Borussia-Park und bei Borussia genießen konnten.

 

Eigentlich sollten jetzt alle restlichen Pappen entsorgt werden, da das Stadion schon zur nächsten Woche hätte geräumt werden müssen, in der Hoffnung ggf. zum Saisonstart wieder mit ein paar tausend Fans spielen zu dürfen. Aufgrund der fußballfanfeindlichen Entscheidung der Politik, bis zum 31.10.2020 keine Fans zuzulassen, haben wir nun etwas Zeit gewonnen. Im Gegensatz dazu werden bei Kulturveranstaltungen und Konzerten weiter Pläne geschmiedet, wie man Zuschauer unter Corona-Bedingungen den Zutritt ermöglichen kann, was wieder einmal zeigt, dass Fußballfans per se anders behandelt werden. Ihnen wird Selbstregulierung und das Einhalten der Coronaregeln schlicht nicht zugetraut, was als Kontinuitätslinie der generellen Überkriminalisierung und Pauschalisierung von Fußballfans bewertet werden kann. Es sei noch einmal festgestellt, dass Fußballfans aus allen gesellschaftlichen Schichten und aus allen soziologischen Bereichen kommen. Der einzige Unterschied zur „normalen“ Gesellschaft ist, dass sie sich für Fußball interessieren.

Durch diese Entscheidung haben wir nun aber mindestens noch 3 Wochen „gewonnen“, an denen die restlichen Pappen noch im Stadion bleiben können. Das heißt, das FPMG kann nun doch auch den Versand anbieten, was vorher nicht möglich gewesen ist. Für den einen oder anderen mit einer erfolgten weiten Anreise wird dieser Umstand ein Ärgernis bedeuten. Aber dadurch konnten die weit Angereisten auch endlich mal wieder das Stadion von innen sehen. Zudem konnte die aktuelle bedauerliche Entwicklung nicht vorausgesehen werden. Vor allem fehlt uns schlicht der Platz, die Pappen zu sortieren und zu lagern. Jetzt können wir unsere Listen nutzen und die Pappen an Ort und Stelle selbst entfernen und anschließend zum Preis von 11,90 € versenden.

Unser Angebot an Euch:
Einfach in den Online-Shop des FPMG gehen  und den Artikel „Pappenkameraden Versand“  anklicken und bestellen, anschließend Geld überweisen! Nach Geldeingang versenden wir die Pappe an die von Euch angegebene Adresse. Habt dabei bitte Geduld und fragt nicht nach kurzer Zeit schon nach, ob das Geld da ist, oder wann die Pappe versendet wird! Auch hier gilt: In der Ruhe liegt die Kraft.


Wir haben trotzdem die leise Hoffnung, dass beim Heimspiel gegen Union Berlin eine begrenzte Anzahl Fans zugelassen wird. Selbst wenn es nur 1.000 Fans sein sollten, ist dies immer noch besser als gar keine Unterstützung für die Mannschaft, denn nur darum geht’s: Die Mannschaft braucht den Support und der ist aus 1.000 Kehlen immer noch lauter als aus keinen! Also, gehen wir weiter gemeinsam durch diese eigenartige Zeit und halten wir gemeinsam weiter durch!