Lust auf den Fanfunk des FPMG? „1 – 9 – 0 – 0“ ist mit seiner 2. Episode jederzeit zum Herunterladen bereit

Die Fans der einzig wahren Borussia haben es derzeit weiß Gott nicht leicht. Mancher und manches geht, mancher und manches kommt, auch wieder Gutes, und manches bleibt, so wie das FPMG mit seinen Mitarbeitern und seinem Angebot. Wer sich hier informieren und gleichzeitig vom aktuellen Geschehen etwas ablenken möchte, dem sei die zweite Episode von „1 – 9 – 0 – 0 ** Der Fanfunk des FPMG. Der Podcast von Fans für Fans“ an Herz gelegt.

 


In dieser sprechen wir mit Bastiaan „Ruud“ Hoogesteger, dem 2. Vorsitzenden des FPMG Supporters Club e.V., der in der Fanvertretung vor allem für die Fanartikel zuständig ist, darüber hinaus aber einige andere Funktionen ausübt. Ruud berichtet von seinen Anfängen als Fan, seinen vielfältigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten in der Fanbetreuung und auch darüber, wie er zu seinem Spitznamen kam. Auch in Episode 2 steht neben einem historischen Rückblick, den aktuellen Tätigkeiten vor allem der Mensch und eingefleischte Borusse „Ruud“ im Mittelpunkt. Interesse geweckt? Dann hört hier doch mal rein!


Sollten zu den angesprochenen Themen im Nachklang Fragen auftauchen, so könnt Ihr uns diese gerne per E-Mail senden, zum Thema Fanartikel und alles rund um Ruud gerne an ihn selbst, und zwar an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , oder bei allgemeinen Themen auch an DK, hier an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ! An letztgenannte Adresse könnt Ihr uns sehr gerne auch Fragen im Vorfeld schicken, die wir dann im kommenden Fanfunk-Gespräch einfließen lassen können. Unser nächster Gesprächspartner steht nämlich bereits fest: wir freuen uns auf Thomas Ludwig, dem 1. Vorsitzenden des FPMG. Neben den Errungenschaften der Fanszene in MG und außerhalb werden sicher auch aktuelle Themen besprochen und ein Ausblick gewagt. Aber zunächst wünsche wir Euch viel Spaß mit der Episode 2 und unserem Ruud!