Faules Osterei im Nest?

S04Viele der fast 7.000 Fohlenfreunde vor Ort waren oder sind immer noch sprachlos. Die Millionen Zuschauer vor dem TV ebenfalls. Wie kann man nur so ein Spiel verlieren? Schalke 04 – Borussia MG 2:1. Träum ich – oder rätsel ich noch?

 

Zeter & Mordio, Schaum vor dem Mund, Ärger, Wut, Agro. Verpaßte CL-Chance ? Verlorene EL-Quali? Alles Mist und in Schutt und Asche? Direkt nach dem Abpfiff sicher: JA. Deshalb der Nachbericht auch erst nach 48 Stunden...(auch der Autor krampft nach).

Erschreckender Fakten-Check: Ballbesitz 64%, gewonnene Zweikämpfe 54%, Ecken 5:2, Torschüsse 8:3, Lattentreffer 2:0, Schüsse innerhalb des Strafraumes 12:1, über 72% gewonnene Tackles, 700:400 Pässe, 13:8 Flanken, 92% Passgenauigkeit. Und dennoch verloren !!!

 

Schlechteste Auswärtsmannschaft der Rückrunde. Herrjee, Heureka, Faust auf den Tisch! Das ist ein ganz großes, faules, grünes Osterei vorab im Nest. Und nun? Nun mal Alles anders herum: Toll gespielt, kombiniert, Chancen erarbeitet. Souveräne Teamleistung aller Akteure. Nur 6 Punkte Rückstand auf die glückliche Hertha. Nur 2 Punkte Rückstand auf ein super-schwaches Schalke. Aber Leverkusen und Wolfsburg immer noch hinter uns. CL immer noch möglich, EL greifbar nahe. Von den ersten acht Teams in der Tabelle gehen Europapokalmäßig gesehen wohl nur zwei wohl leer aus am Ende der Saison. Aber dort muss Borussia ja nicht unbedingt dazugehören... Noch sieben Spieltage, davon noch drei Heimspiele. Alles drin, nix verloren! Machen wir es halt mal wieder spannend. Jetzt erst einmal die Osterpause genießen und dann die olle Tante Hertha zu Hause schlagen!

 

Dann ist Frühling, dann geht es mit frohem Mut in den Endspurt. Wir sind treue Fans. Kopf hoch ! Kräfte sammeln ! Frische Eier & Euch allen Frohe Ostern!