Auf ein baldiges Wiedersehen im Vorspiel

Recht gut besucht war das letzte Vorspiel der zu Ende gehenden Saison. Kein Wunder, denn unser dänisches Abwehrduo war zu Gast im FanHaus und stellte sich den Fragen der Moderatoren Thomas Ludwig und Dirk Kramer.

 

Hinzu kamen etliche Fragen der anwesenden Fans, die Andreas Christensen in Englisch und Jannik Vestergaard auf Deutsch beantwortete. Die obligatorische Anspielung auf Danish Dynamite von 1992 wurde ebenso schnell beiseitegeschoben wie die besondere Erwähnung von Janniks Körpermaß als „Dach der Liga“. Schließlich waren zum Zeitpunkt des Titelgewinns beide noch gar nicht geboren, und auch die Größe einen Hünen ist relativ: Oder, wie war das noch im Camp Nou?


Weitere Inhalte bleiben wie immer vertraulich. Man darf aber behaupten, dass es ein sehr unterhaltsames Vorspiel war, in dem sich beide Protagonisten wohl fühlten, so sehr, dass Andreas die besondere Nähe von Fans und Spielern der Borussia explizit als einzigartig hervorhob. Und so mag auf beiden Seiten der Wunsch im Raum liegen, dass dies nicht die letzte Begegnung an gleicher Stätte mit unserem nach Chelsea zurückkehrenden Abwehrrecken war. Wer weiß, wer weiß…?


Auch das Vorspiel verabschiedet sich nun in die Sommerpause, in der ein besonderes Vorspiel geplant ist, also noch vor Beginn der neuen Saison. Bitte beachtet daher unsere Informationen auf den üblichen Kanälen!

 

 

 

 

 

Einmal Orgelpfeifen gefällig?