Erinnerung

an die Wahl? Nun, wer bislang noch kein Kreuzchen gemacht, kann und sollte dies noch fix tun. Wir wollen aber an unser Vorspiel erinnern:

Dienstag, den 26. September 2017, um 18:30 Uhr mit Vincenco Grifo und Moritz Nicolas.

 

Das war nix gestern im Westfalenstadion, unser Auftritt sogar blamabel. Hier gibt es nichts schön zu reden. Die wenigen Chancen in Halbzeit eins und der Ehrentreffer unseres Kapitäns waren minimale Lichtblicke. Dass es sich bei Lars Stindls Tor um den ersten Gegentreffer der Dortmunder in dieser Saison handelt, ist dabei nicht mal ein Tropfen auf dem heißen Stein und taugt im Gesamtkontext nicht zu einer gesonderten medialen Erwähnung. Für Tobi Sippel war es ein besonders bitterer Abend. Trotz starker Leistung konnte er das Debakel nicht verhindern. Vielleicht dann doch ein Lichtblick: denn sein aufopfernder Kampf, v.a. aber seine Äußerungen nach dem Spiel sind denn doch etwas für des Fans Seele. Mal schauen, wie gerade auch der Stammtorhüter unserer zweiten Mannschaft das gestrige Spiel erlebt hat.


Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Zutritt zu dieser Veranstaltung haben wie immer exklusiv alle FPMG- und Borussia-Mitglieder. Bitte bringt euren Mitgliedsausweis zur Einlasskontrolle mitbringen! Sicher wird es auch wieder Gelegenheit für ein Foto und/oder ein Autogramm geben. Doch seht bitte davon ab, eigene Bücher, Trikots, Fotos und dergleichen mitzubringen. Das Vorspiel dient dem Austausch zwischen Fans und der Mannschaft und ist KEINE Autogrammstunde. Dafür gibt es genügend andere Gelegenheiten, etwa nach den Trainingseinheiten. Die Spieler werden Autogrammkarten dabei haben. Aber auch hier heißt es: „jeder nur ein Kreuz“ und nicht zig Autogramme für diverse Freunde.


Das übernächste Vorspiel findet voraussichtlich am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 statt. Wer uns dann besucht, wird noch nicht verraten.  Bitte beachtet unsere jeweils aktualisierten Ankündigungen. Denn kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich...